Schaut doch am besten immer, was es gerade Neues gibt!  ;)

Wenn ihr euch auch an dieser Seite beteiligen wollt, sei es durch Fotos oder Berichte oder sonst was, meldet euch einfach bei mir! Ich würde mich freuen!

News 2015

Hallo ihr Lieben!

 

Es wird Zeit, dass ich mich mal wieder melde. (Es ist nun fast ein ganzes Jahr her...)

Zu allererst möchte ich mich entschuldigen, dass hier nicht mehr aktualisiert wurde. Ich selber finde es total traurig, aber je mehr Zeit verging, desto weniger hatte ich die Zeit, alles aufzuarbeiten.

 

Außerdem hat sich bei mir im letzten Jahr Einiges geändert.

Ich habe im letzten Jahr im Sommer mein Jurastudium mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen. Kurz nach der Messe in Hamburg begann dann mein Referendariat. Das sind quasi 2 Jahre praktische Erfahrung, an deren Ende dann mein 2. Staatsexamen steht. Das war natürlich eine komplette Umstellung für mich. Meine Stammdienststelle ist in Meiningen, sodass ich teilweise täglich 3 Stunden im Auto sitze.

In meiner ersten Station bei meinem Richter musste ich zudem noch nach Sonneberg, noch weiter weg. Die ganze Fahrerei, das Ungewohnte, ich hatte schlichtweg keine Zeit und war abends einfach zu erschöpft. Ich kam in den ersten Monaten auch gar nicht zum perlen oder fimolieren.

 

Nunja, seit April bin ich in der 2. Station. Ich muss nur noch 2 mal wöchentlich nach Meiningen und sonst zu meinem Einzelausbilder hier in Jena, das bedeutete für mich mehr Zeit. Nur leider auch nicht für diese Homepage. Da ich beschossen habe, dieses Jahr auf der Messe in Hamburg an Chrissie´s Stand auch FIMO-Sachen von mir auszustellen, habe ich natürlich die Zeit für Vorbereitungen genutzt.

 

Mittlerweile sind es nur noch 7 Wochen bis zur Messe und ich habe noch viel vor. Das Angebot soll natürlich möglichst vielfältig sein. Nach der Messe werde ich mich wieder meiner Homepage widmen. Es gibt aber weden des Zeitmangels auch gar nicht so viel zu zeigen. So wenig Basen habe ich glaube schon ewig nicht mehr gemacht.

 

Bis dahin kann ich euch aber wenigstens mit ein paar FIMO-Dingen die Zeit verschönern.

Ich bedanke mich damit bei allen, die trotz der vorübergehenden Stilllegung der Homepage doch nochmal hier vorbeischauen! Ich gelobe Besserung, versprochen!





Besonders schön finde ich persönlich meine Halloween-Canes. Das sind ein Kürbis, ein Totenkopf, ein Spinnennetzt und ein kleiner Geist.

Diese waren auch mit die aufwendigsten Canes, weil das legen das Motivs viel Zeit braucht. Auch muss man beim Reduzieren viel Sorgfals walten lassen, damit sich das Motiv nicht verzieht.

So sehen zum Beispiel bei mir die Bleche aus, wenn ich Canes backe. Da könnt ihr auch noch ein paar andere Motive erkennen. Von diesen Blechen habe ich seeeeeeehr viele voll bekommen. ^^

Das ist aber nur ein kleines Blech für meinen kleinen FIMO-Backofen.


Hörner

Dann habe ich noch ein paar Hörner zum Einarbeiten in Perlentiere gemacht.

Es wird einige einzelne Hörner geben, zum Beispiel für Einhörner. Auf dem rechten Blech könnt ihr aber auch viele Paare erkennen, die auch nur paarweise angeboten werden. Einige weitere Hörner in natürlichen Farben sind noch geplant.

 


  Hier seht ihr eine ganze Ladung von Schildkröten-Canes. Eine Freundin von mir hat für die Messe ein total niedliches Schildkröten-Perlentier entworfen, bei dem im Panzer 6 FIMO-Canes eingearbeitet sind. Daher habe ich nun verschieden farbige Canes gemacht, die zu einer Schildkröte passen könnten.


Natürlich habe ich einen Teil der Cane auch in ganz klein reduziert, damit auch Mini-Schildis entstehen können.


Knöpfe

Als nächstes habe ich noch Knöpfe aus FIMO gemacht.

Mir erschienen einfarbige Knöpfe als langweilig, also habe ich schöne bunte Muster verwendet.

Glücklicherweise hatte ich kleine Ausstecher, sodass die Knöpfe auch nicht einfach nur rund sind.

Die meisten haben noch keine Löcher bekommen, aber bis zur Messe werden sie natürlich alle noch gebohrt!


Hier könnt ihr noch ein paar weitere anschauen:

Blätter

Weiter gehts mit Blättern. Diese sind natürlich für den bekannten Herbstdrachen gut geeignet. Aber man kann sie auch in alle anderen Perlentiere einarbeiten oder auch für Schmuck verwenden als Hingucker.

Ich habe sie in braun, blau und grün gemacht. Dabei musste ich sie natürlich auch selber ausprobieren und habe einen Dino mit grünen Blättern gemacht. Er hat insgesamt 34 Blätter als Rückenstacheln eingearbeitet. Aktuell habe ich die Blätter in 4 verschiedenen Größen gemacht. Es wird auch einfach gemischte Sets zum selber experimentieren geben.

Kuchen & Torten

An 2 Tagen habe ich mal einen Kuchen- und Tortenmarathon hingelegt. Es hat riesig viel Spaß gemacht und ich hätte noch viel mehr Ideen gehabt. Aber da noch so viele andere Dinge auf meiner Liste stehen, habe ich es vorerst dabei belassen.


Rechts seht ihr ein paar von den Fruchttorten. Das sieht so lecker aus. ^^


Unten könnt ihr noch ein paar Beispiele im Detail anschauen. Das waren sicher nicht meine letzten Torten!

Schmetterlingsflügel

Einzigartig und schillernd. ^.^ Es wird bei mir auch super filigrane Schmetterlingsflügel geben. Ich hoffe, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier könnt ihr euch schonmal einen Eindruck verschaffen:

 

 

Bis zur Messe werde ich sicher noch einige Dinge zeigen. Aber es sind ja auch noch ein paar Wochen Zeit. :D

In diesem Sinne wünsche ich euch eine frohe Hibbelzeit!


 

Liebe Grüße, Isabel

 

 

p.s.: Da so viel Zeit vergangen ist, könnt ihr nun gerne auch noch was schreiben, egal ob ihr bestimmte Wünsche, Kritik oder Anregungen habt. Ich freue mich immer darüber!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Daniela Baumann (Donnerstag, 13 Juli 2017 20:36)

    Deine Sachen sind einfach wunderschön �