Schaut doch am besten immer, was es gerade Neues gibt!  ;)

Wenn ihr euch auch an dieser Seite beteiligen wollt, sei es durch Fotos oder Berichte oder sonst was, meldet euch einfach bei mir! Ich würde mich freuen!

Was zurück kam

Am spannendsten für Jalaila und mich war natürlich nicht nur, was die einzelnen tauschen, sondern auch, was am Ende wieder bei uns ankam. Hier möchte ich daher nochmal in einer Übersicht zeigen, was für tolle Sachen am Ende im Paket lagen. Das Paket kam am 25.11.2013 wieder bei mir an und am 27.11. Mittags haben wir uns getroffen, um es zu öffnen. Aber hier nun endlich die Bilder. 

 

 

Ich hab es extra zugelassen, bis Chrissie da war. Auch wenn es mir wirklich schwer fiel, da ich so aufgeregt war!

 

Als es endlich offen war, konnten wir aber immernoch nichts sehen...

Irgendein Held hat da einfach Zeitungspapier eingepackt. XD

 

Immerhin war alles gut verpackt und es ist nichts kaputt gegangen, das ist das Wichtigste! Nun ging das große Auspacken los und wir haben uns Umschlag für Umschlag vorgekämpft und immer abwechselnd geöffnet.

 

In der Kategorie Figuren wurde leider nur 2 mal getauscht. Das fand ich etwas schade, dass es so wenig war. Diese Kategorie würde sich also wohl auch bei einem zweiten Swap nicht nochmal lohnen.

Aber immerhin sind die 2 neuen Figuren super süß, die bekommen also definitiv einen guten Plat bei mir oder werden auch mal mit auf eine Base gesetzt. Mal schauen, was mit da spontan einfällt!

 

In der Kategorie Perlen sah es auch nicht wirklich besser aus. Es wurden nur 2 Perlen-Sets getauscht. Das ist wohl direkt in einem Sammelfigur-Swap besser aufgehoben, ein solcher wurde auch gerade gestartet, also mal schauen. Aber in einem normalen FIMO-Swap würde ich das daher auch nicht nochmal machen. Naja, Jalaila wird die Perlen sicher mal verwenden. ;)

 

 

Nun wird es etwas spannender: Die Accessoires. Der obere Teil war noch vom Ausgangspaket, also bis zu den 3 Lollis und dem Bonbon. Der untere Teil wurde komplett neu reingetauscht, das ist schön. :D

Da waren echt einige tolle Sachen dabei und wir konnten das erste Mal so richtig abwechselnd raussuchen, was wir gerne hätten. Jalaila hat sogar den kleinen Teddy schon eingearbeitet...

 

Jetzt folgen die Basen.

In der Reihenfolge: leicht, mittel, schwer, sehr schwer.

 

 

Von unseren ursprünglichen Anfangsbasen waren nur noch diese 4 übrig und sind zurück gekommen. Das hat mich besonders gefreut, dass hier so viel getauscht wurde. Es war ja aber auch das Hauptthema des Swap-Pakets. Bei vielen meiner eigenen Basen hätte ich heute auch einiges anders gemacht oder sie teilweise auch anders eingeteilt. Aber damals war FIMO auch noch recht neu für uns alle.

 

 

 

Das sind die Basen, die sich Chrissie (Jalaila) bisher ausgesucht hat. Wir haben noch nicht alle aufgeteilt, sonden erstmal die, wo wir schon wissen, was mal drauf kommt.

 

Diese habe ich bisher gewählt. Auf der Giraffen-Base sitzt schon ein verkleidetes Giraffen-Bärchen. Auf die Wollbase kommt mal eine LeaLea-Katze, Chrissie wollte eh keine machen. Auf der Rosenbase sitzt gerade ein Panda und auf dem Feuer-Kaleidoskop ein süßer Teufel. Für den Fluss sind kleine Nilpferde geplant. Es ist toll, wie einen fertige Basen auch noch inspirieren können!

Als kleines Danke- schön gab es von einigen Teilnehmern noch tolle Geschenke. Die Engelchen sind zum Beispiel von Pekaris, die 2 Schnee- eulen von Kaiorani. Die kleinen Basen mit Robben sind von Perlluff, die 2 FIMO- Accessoires links unten von Saphira. Und die Weihnachtsmütze und die Maus von Luna. Und die Perlensammlung unten rechts von Ocarina. Also es sind wirklich super tolle Dinge und wir haben uns sehr darüber gefreut! Vielen lieben Dank euch allen! Auch für diesen wunderbaren problemlosen Swap!

 

 

 

Und zum Abschluss noch ein Bild von dem Chaos, welches dann bei mir herrschte. Es hat aber wirklich riesig Spaß gemacht, alles auszupacken und aufzuteilen. Quasi schon wie ein kleines Weihnachten! Ich hoffe, das war nicht unser letzter FIMO-Swap!

 

(Artikel vom 03.12.2013)